märz.jpg

Unsere aktuelle Monatsinformation können Sie hier als PDF-Datei herunterladen

Kulturring Hildesheim auf Facebook

340_bretagne.JPG

Malerische Bretagne
12-tägige Flug- und Busreise vom 29.04.–10.05.2019
Reiseleitung: Bernhard Römer

Die Bretagne, ein Land der Legenden, das auf wunderbare Weise Traditionen und Authentizität vereint, hat sich im Laufe der Zeit eine charaktervolle Identität geschaffen. Schroffe Felsen, felsige Küsten, Heideland, geheimnisvolle Wälder: das Naturerbe der Region ist einfach herausragend und zieht jedes Jahr zahlreiche Touristen und Wanderer an. Das milde ozeanische Klima trägt ebenfalls zur Attraktivität der Region bei, genau wie die dort herrschende Lebensfreude und das bedeutende historische Erbe. mehr lesen

340_kochberg.jpg


Sommerfestival 2019 im Liebhabertheater Schloss Kochberg mit Aufführung
„Orient und Okzident“
3-tägige Busreise vom 17.–19.05.2019
Reiseleitung: Bernhard Römer

Nach unseren Reisen zum Goethe-Theater Bad Lauchstädt und Ekhof-Theater im Schloss Friedenstein bei Gotha freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr Karten für eine Aufführung im Liebhabertheater Schloss Kochberg bekommen konnten. Der zirka 30 km südlich von Weimar gelegene ehemalige Landsitz der Familie von Stein erlangte Berühmtheit durch Goethes Liebe zu Charlotte von Stein und dessen häufige Besuche zwischen 1775 und 1788. Das Rittergut ist fast vollständig erhalten mit Schloss, Park, Gärtnerei, Patronatskirche, umgebenden Hofgebäuden und einem frei stehenden Theater. Dieses um 1800 von Carl von Stein erbaute sog. Liebhabertheater ist ein einzigartiges Kleinod, mit dem man sich nach Weimarer Vorbild einen eigenen Musenhof auf dem Landsitz schuf. Heute hat der Verein „Liebhabertheater Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar“ den Theaterbetrieb übernommen und lädt von Mai bis Oktober an den Wochenenden zu Opern- und Theateraufführungen sowie Kammerkonzerten mit renommierten Künstlern in dem kleinen authentischen Theater der Goethezeit ein, wobei ein besonderes Augenmerk auf die historische Aufführungspraxis gelegt wird. mehr lesen

340_schnitger.jpg


Großartige Orgelkultur im Norden
Orgeljahr 2019 – 300. Todestag von Arp Schnitger
3-tägige Busreise vom 27.–29.06.2019
Reiseleitung: Bernhard Römer

Arp Schnitger war einer der bekanntesten Orgelbauer des Barocks und hatte seine Werkstatt in Neuenfelde. Von dort aus hat er im gesamten norddeutschen Raum auf qualitativ sehr hochwertigem Niveau gearbeitet, von den Niederlanden bis nach Dänemark. Schnitger hat einen eigenen Orgeltypus mit speziellem Aussehen entwickelt, den Hamburger Prospekt — so nennt sich die Anordnung der sichtbaren Pfeifen. Sie findet sich auf der ganzen Welt wieder. Schnitgers Bauweise setzte Maßstäbe und hat bis heute Auswirkungen auf den Orgelbau. 2019 jährt sich der Todestag Schnitgers zum 300. Mal. Anlass genug, die prächtigen und wohlklingenden Instrumente, die im Norden erhalten geblieben sind, zu würdigen. In Anlehnung an den Slogan der Orgelstadt Hamburg ziehen auch wir mit dieser Reise alle Register und reisen zu berühmten Schnitger-Orgeln. mehr lesen

340_bodensee.jpg


Exklusive Genussreise nach Konstanz, zu den Bregenzer Festspielen und noch viel mehr...
Glanzvolle Perlen am Bodensee
7-tägige Busreise vom 30.07.–05.08.2019
Reiseleitung: Dr. Konrad Deufel & Bernhard Römer

Bei dieser Kulturring-Reise erleben Sie die Highlights der Vierländerregion Bodensee! Konstanz, die größte Stadt am Bodensee, bringt Kultur, Natur, Wirtschaft und Wissenschaft in Einklang. Hier wurde europäische Geschichte geschrieben. Sie ist als lebendige Zeitreise vom Mittelalter bis heute erlebbar!

Die Insel Reichenau mit ihren drei frühmittelalterlichen romanischen Kirchen steht seit 2000 auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Ihr widmen wir einen ganzen Tag. Weiter geht es zum Neuen Schloss Meersburg, dem Fürstenhäusle (Balthasar Neumann und Annette von Droste-Hülshoff lassen grüßen!) sowie zu dem edlen Weingut Aufricht. Eine Schifffahrt über den größten See Deutschlands und ein Besuch der Bregenzer Festspiele machen die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Zwei zentral gelegene Hotels und handverlesene Restaurantbesuche garantieren für Ruhe, Erholung und puren Genuss! mehr lesen

Mit dem Kulturring die kulturelle Welt bereisen

  • ständige Theater-, Konzert- und Opernfahrten nach Hannover, Braunschweig, Hamburg und zu weiteren attraktiven Veranstaltungen in verschiedenen Städten
  • aktuelle und überregionale Ausstellungsbesuche
  • Fahrten mit einer oder zwei Übernachtungen nach Berlin und Leipzig mit Opern- und Konzertbesuchen.
  • Wir haben interessante Reisen, u.a . in das Dreiländereck nach Freiburg, zum Prager Winter, nach Malta, Venedig und Stockholm angedacht und werden diese in den monatlich erscheinenden Info-Blättern und im Internet vorstellen.