oktober.jpg

Unsere aktuelle Monatsinformation können Sie hier als PDF-Datei herunterladen

Kulturring Hildesheim auf Facebook

340_hoefs_duo.jpg


3. Ring-A-Konzert und freier Verkauf
Sonntag, 13.11.2022, 20 Uhr
Theater für Niedersachsen (Stadttheater Hildesheim)

Tillmann Höfs, Horn
Akiko Nikami, Klavier

Ludwig van Beethoven: Hornsonate F-Dur op. 17
Franz Schubert:
Impromptu Es-Dur op. 90 Nr. 2
Jean Françaix:
Divertimento für Horn und Klavier
Robert Schumann:
Drei Romanzen op. 94
Maurice Ravel:
Ondine aus Gaspard de la nuit
Paul Dukas:
Villanelle

Der Name „Höfs“ hat einen sehr guten Klang. Umgangssprachlich könnte man auch sagen: der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Tillmann Höfs’ Vater Matthias ist Professor für Trompete an der Musikhochschule Hamburg und Haupt der weltweit anerkannten Brass-Formation „German Brass“ Sollte es da verwundern, dass der Sohn in die Blechbläser-Fußstapfen des Vaters tritt und dem großen Vorbild nacheifert?

Der Hornist Tillmann Höfs, geboren 1996 in Hamburg, ist Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2017. Der Preis wurde erstmalig nach 33 Jahren wieder an einen Hornisten vergeben. 2018 erschien seine Debüt-CD Air, die 2019 mit dem Opus Klassik in der Kategorie Kammermusik ausgezeichnet wurde. Darüberhinaus war das Album in drei Kategorien bei den International Classical Music Awards (ICMA) nominiert.

Für seine „besondere klangliche Phantasie, sein technisches Können und Mut zu ungewöhnlichem Repertoire“ verlieh ihm das Usedomer Musikfestival in Kooperation mit der Oscar und Vera Ritter-Stiftung den Usedomer Musikpreis 2019.

Als Solist konzertierte er bereits mit vielen namhaften Orchestern wie der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, der Philharmonie Baden-Baden oder dem Deutschen Kammerorchester Berlin und bespielte u.a. Säle wie der Berliner Philharmonie, dem Leipziger Gewandhaus, der Laeiszhalle, der Philharmonie im Gasteig München und der Hamburger Elbphilharmonie.

Preise: 41,-/37,-/34,-/29,-/25,-/21,- EUR; Ermäßigung für Mitglieder; 50% Ermäßigung für Schüler und Studenten; 40% Ermäßigung für Schwerbehinderte und Erwerbslose
Tickets