november.jpg

Unsere aktuelle Monatsinformation können Sie hier als PDF-Datei herunterladen

Kulturring Hildesheim auf Facebook

340_avital.jpg


Barock’n Roll mit Mandoline nach der 2G+-Regel:

3. Ring-A-Konzert und freier Verkauf
Montag, 06.12.2021, 20 Uhr
Theater für Niedersachsen
Kammerorchester „Il pomo d’oro“
Solist: Avi Avital, Mandoline

Paisiello: Konzert für Mandoline Es-Dur
Barbella: Konzert für Mandoline D-Dur
Scarlatti: Sonate für Mandoline und Basso continuo d-Moll K 90
Scarlatti: Sonate für Mandoline und Basso continuo G-Dur K 91
Galuppi: Konzert für Flöte, Streicher und Cembalo D-Dur
Cecere: Konzert für Mandoline A-Dur

»Die Mandoline ruht in seinem Schoß wie eine zu klein geratene Rock-Gitarre« – und mit der Energie eines Rockstars spiele er auch, heißt es in einem jüngst gesendeten Beitrag über Avi Avital. Und tatsächlich: Avi Avital ist ein Phänomen. Innerhalb von wenigen Jahren ist es dem israelischen Musiker gelungen die Mandoline aus ihrer Nische zwischen Folklore und Zupforchester zu holen und ihr einen Platz auf den Klassikbühnen der Welt zu verschaffen. Dabei ist es immer wieder die besondere Mischung aus barocken Originalkompositionen, eigenen Transkriptionen und Grenzüberschreitungen zum Jazz und zur Weltmusik, die Avi Avitals spannende Programme ausmachen.

Die Zeit des Corona-Lockdowns hat der sympathische Musiker zur Einkehr genutzt, ist besonders tief und ohne Termindruck in sein Repertoire eingetaucht. Neue Konzerttermine gibt es nun aber zum Glück trotzdem wieder: mit barocken Concerti an der Seite des Ensembles Il Pomo d’Oro.

In Hildesheim will Avi Avital sein Publikum mit italienischen Barockkompositionen begeistern, begleitet wird er dabei von dem arrivierten Kammerorchester IL POMO D'ORO. IL POMO D'ORO wurde im Jahr 2012 gegründet und zeichnet sich durch eine authentische, dynamische Interpretation von Opern und Instrumentalwerken aus Barock und Klassik aus. Die Musiker sind ausgewiesene Spezialisten und gehören zu den Besten ihres Fachs auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis.

Seit 2016 ist Maxim Emelyanychev der Chefdirigent des Orchesters. IL POMO D'ORO ist in zahlreichen bedeutenden Konzertsälen und bei Festivals in ganz Europa zu Gast.

Gönnen Sie sich unter den Auflagen der 2G+-Regelung eine barocke Auszeit an Nikolaus!


Preise: 38,-/35,-/32,-/27,-/23,-/18,50 EUR; Ermäßigung
für Mitglieder; 50% Ermäßigung für Schüler und Studenten; 40% Ermäßigung für Schwerbehinderte und Erwerbslose
Einlass nach dem 2G+-Modell nur für Geimpfte und Genesene, die zusätzlich einen tagesaktuellen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen können. In Innenräumen besteht darüberhinaus die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske.

Tickets

In unserer Geschäftsstelle erhalten Sie auch Tickets anderer Reservix-Veranstalter: www.reservix.de

RX-Webbanner-234x100_140723.png