dezember.jpg

Unsere aktuelle Monatsinformation können Sie hier als PDF-Datei herunterladen

Kulturring Hildesheim auf Facebook

340_MKL.jpg

3. Ring-A-Konzert und freier Verkauf
Mittwoch, 07.12.2016, 20 Uhr
Stadttheater Hildesheim
MENDELSSOHN KAMMERORCHESTER
Leitung: Andreas Mitschke
Solist: Matthias Kirschnereit, Klavier

Corelli: Concerto grosso g-Moll op. 6 Nr. 8  “Fatto per la note di natale”
Mendelssohn Bartholdy: Sinfoniesatz c-Moll Nr. 14 (1824)
Mozart: Klavierkonzert A-Dur  KV 414
Bach: Klavierkonzert f-Moll BWV 1056
Grieg: Suite „Aus Holbergs Zeit” op. 40

Es weihnachtet beim Kulturring. Und das schon früh, einen Tag nach Nikolaus! Aber nicht nur: Zwar leitet das Mendelssohn Kammerorchester den Konzertabend im Hildesheimer Stadttheater mit einem Concerto grosso von Corelli ein, das weihnachtlicher nicht sein könnte, ist es doch „fatto per la notte di natale“ – „für die Weihnachtsnacht komponiert“ – aber die Leipziger haben nicht nur Weihnachtliches in ihrem musikalischen Reisegepäck.

Matthias Kirschnereit hat sich längst in die Belle Etage der Pianistenzunft gespielt. Allein seine inzwischen rund 25 CD-Einspielungen werden in schöner Regelmäßigkeit mit Lob überschüttet. Die Neue Zürcher Zeitung schrieb 2006 anlässlich der Neueinspielung sämtlicher Mozart-Konzerte: „Die Entdeckung des Mozartjahres heißt Matthias Kirschnereit.” Und seiner Schumann-Aufnahme „Scenen” attestierte das englische Fachmagazin „Gramophone” „Einfühlungsvermögen und Gedankenreichtum”. Der Pianist erhielt 2009 für die Weltersteinspielung von Mendelssohns 3. Klavierkonzert einen ECHO-Klassik.

Ob Konzertbesucher(in) oder Vertreter(in) der Presse, wer auch immer das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig in den nunmehr 14 Jahren seines Bestehens erlebt hat, ist begeistert von dem Ausdruckswillen, der Homogenität und der überschwänglichen Musizierfreude. Bereits kurz nach der Gründung gastierte das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig auf bedeutenden Festivals wie dem MDR Musiksommer, dem Leipziger Bachfest und den Mendelssohn-Festtagen in Leipzig. Es folgten Konzertreisen in die Schweiz, die Türkei und nach Spanien, Gastspiele in alle großen Konzertsäle Deutschlands wie die Kölner Philharmonie, die Philharmonie Essen, die Stuttgarter Liederhalle und die Tonhalle Düsseldorf sowie zum Rheingau Musikfestival und zu den Musikfestspielen Mecklenburg Vorpommern. Seit 2009 ist das Mendelssohn Kammerorchester Leipzig offizieller Partner der Mendelssohn Festtage in Leipzig und gab 2011 sein Debüt im großen Saal des Wiener Musikvereins.

Andreas Mitschke aus Leipzig studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Kirchenmusik, bevor er sich auf das Dirigieren fokussierte. Erfahrungen sammelte er als Assistent des MDR-Kinderchores und stellvertretender Chordirektor des Suhler Knabenchores sowie der Singakademie Suhl. Wichtige Anregungen boten Kurse und Hospitationen bei Sir Roger Norrington, Thomas Hengelbrock, Simon Halsey und Ton Koopmann. 2007 gründete er das Ensemble „enchore leipzig” mit ehemaligen Sängerinnen des MDR-Kinderchores, mit dem er zu Wettbewerben und Konzerten im In- und Ausland auftritt. Mit ihnen errang er u. a. den 1. Platz beim Sächsischen Chorwettbewerb 2009. Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen dokumentieren diese Arbeit.

Preise: € 34,-/31,-/28,-/23,-/19,-/15,-Ermäßigung für Mitglieder; 50% Ermäßigung für Schüler und Studenten;
40% Ermäßigung für Schwerbehinderte und Erwerbslose

Tickets

In unserer Geschäftsstelle erhalten Sie auch Tickets anderer Reservix-Veranstalter: www.reservix.de

RX-Webbanner-234x100_140723.png