februar.jpg

Unsere aktuelle Monatsinformation können Sie hier als PDF-Datei herunterladen

Kulturring Hildesheim auf Facebook

340_mields1.jpg


4. Ring-A-Konzert und freier Verkauf
Samstag, 05.02.2022, 20 Uhr
Giovanni Antonio Piani Ensemble
Emilio Percan, Violine und Leitung
Oriol Aymat Fusté, Violoncello
Luca Quintavalle, Cembalo und Klavier

Solistin: Dorothee Mields, Sopran

Bach: Rezitative und Arien aus verschiedenen Kantaten
Bach: Sonate G-Dur BWV 1021
Schostakowitsch: Klaviertrio c-Moll „Poème“
Schostakowitsch: Sieben Romanzen op. 127

Der italienische Barockmeister Giovanni Antonio Piani zählt nicht gerade zu den großen Namen der Musikgeschichte; trotzdem hat das G.A.P. Ensemble ihn zum Paten erwählt. Natürlich nicht ohne Hintersinn: „Gap“ heißt im Englischen so viel wie „Lücke“. Und eine Lücke klafft ja zweifellos noch immer zwischen den verschiedenen Schulen der Aufführungspraxis. Sie zu schließen, hat das 2011 gegründete Ensemble zu seiner Aufgabe erkoren. Wo sonst als in den Konzerten des G.A.P. Ensembles kann man Barocksonaten und Kammermusik von Dmitri Schostakowitsch in unmittelbarer Nachbarschaft erleben? Viele Kammermusik-Gruppen scheuen den blitzschnellen Wechsel zwischen barocken und modernen Werken – das G.A.P. Ensemble hat ihn zu seinem Markenzeichen erklärt.

Auch die Sopranistin Dorothee Mields ist keineswegs auf die Alte Musik festgelegt, auch wenn sie in diesem Repertoire ihre größten Erfolge feiert. 2012 war sie schon einmal in der Philharmonie Mercator­halle zu Gast. Beim Klang ihrer „überirdisch schönen Stimme“, so schrieb damals die Rheinische Post, „schien die Zeit wirklich stillzustehen“. Diesmal entfaltet sich der besondere Klangreiz dieser Stimme in zwei weit entfernten Klangwelten: Auf eine Reihe ausdrucksstarker Bach-Arien folgen die von dunkler Melancholie grundierten Romanzen, die Dmitri Schostakowitsch 1967 nach Gedichten des russischen Symbolisten Alexander Blok komponierte.

Ein Rarissimum beim Kulturring im Stadttheater!

Preise: € 38,-/35,-/32,-/27,-/23,-/18,50Ermäßigung für Mitglieder; 50% Ermäßigung für Schüler und Studenten;
40% Ermäßigung für Schwerbehinderte und Erwerbslose

Bei diesem Konzert findet das 2G-Modell Anwendung. Zutritt zu den Innenräumen ist nur für Geimpfte und Genesene möglich. Von dieser Regelung befreit sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ohne zusätzlichen Test. Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen oder an klinischen Corona-Studien teilnehmen, haben in Niedersachsen ebenfalls weiterhin Zugang zu "2G-Räumen", müssen aber am Eingang einen negativen Schnelltest vorlegen.

Tickets

In unserer Geschäftsstelle erhalten Sie auch Tickets anderer Reservix-Veranstalter: www.reservix.de

RX-Webbanner-234x100_140723.png