juni.jpg

Unsere aktuelle Monatsinformation können Sie hier als PDF-Datei herunterladen

Kulturring Hildesheim auf Facebook

Verehrte Konzertfreunde, liebe Kulturring-Mitglieder!

Die Konzertsaison 2017/18 wirft ihre Schatten voraus. Wir haben alles daran gesetzt, Sie auch in der neuen Saison mit einem abwechslungsreichen Programm, in dem viele Genres zu ihrem Recht kommen sollen, zu begeistern. Dass wir hier auf dem richtigen Weg zu sein scheinen, zeigen Ihre Reaktionen auf die zurückliegenden Konzertabende im Stadttheater. Auch die treuen und langjährigen  Abonnenten ließen sich von außergewöhnlichen Programmkonzepten gefangen nehmen und äußerten sich anerkennend bis begeistert. Das macht uns Mut und spornt an, in unseren Bemühungen nicht nachzulassen. Auch in der neuen Saison wollen wir Tradition wahren und Mutiges wagen.

Fünf gute Gründe für ein Kulturring-Abonnement:

1. Mehr Klassik für weniger Geld
Sparen Sie im Abonnement bis zu 19% gegenüber dem Einzelkartenpreis.
2. Bleiben Sie flexibel!
Innerhalb der Saison können Sie ALLE Konzerte aus dem Abonnement in alle anderen Kulturring-Konzerte tauschen.
3. Ihre Treue wird belohnt!
Sie haben Vorkaufsrecht bei Sonderkonzerten.
4. Lieblingsplatz gefunden?
Ihr Sitzplatz ist für alle Konzerte im Abonnement gesichert.
5. Kein Schlangestehen vor der Kasse
Auf Wunsch senden wir Ihnen Ihre Abo-Karte im Vorfeld zu.

Wir würden uns freuen, wenn Sie dem Kulturring als Konzertabonnent weiterhin die Treue halten. Dafür bedanken wir uns bei Ihnen mit einer Aufmerksamkeit, die wir Ihnen am ersten Konzertabend der neu-en Saison überreichen werden! Unter den neuen Konzertabonnenten verlosen wir außerdem 5 Ermäßigungsgutscheine auf das Konzertabonnement in Höhe von 20%!

Montag, 11.09.2017, 20 Uhr
Arcis Saxophon Quartett & Vineta Sareika, Violine (Artemis Quartett)
„American Dreams“
Reich: New York Counterpoint
Dvorák: Streichquartett F-Dur op. 96
„Amerikanisches"
Gershwin/Dedenon: „Porgy and Bess“-Suite
Marder: Auftragswerk
 für Saxophonquartett und Violine
Bernstein: „West Side Story“
für Saxophonquartett und Violine

Samstag, 21.10.2017, 20 Uhr
Linos Ensemble & Marion Eckstein, Mezzosopran
Debussy: L’après-midi d’un faune
Beethoven: Quintett Es-Dur op. 16 für Klavier und Bläser
Mahler: Kindertotenlieder
Beethoven: Septett Es-Dur op. 20

Donnerstag, 07.12.2017, 20 Uhr
Stuttgarter Kammerorchester
Solistin: Marie Radauer-Plank, Violine
Telemann: Völkerouvertüre
(„Les Nations“) B-Dur TWV 55:B5
Vivaldi: Die vier Jahreszeiten
(„Le quattro stagioni“) op. 8

Samstag, 27.01.2018, 20 Uhr
TfN-Philharmonie
Dirigent: Wolfgang Ziemen
Solistin: Chouchane Siranossian, Violine
Mozart: Marsch D-Dur KV 335
Lutoslawski: Chain One
Mozart: Violinkonzert Nr. 6 D-Dur KV 271a
Lutoslawski: Chain Two: Dialogue
for Violin & Orchestra
Mozart: Sinfonie in D-Dur KV 385 „Haffner-Sinfonie“

Montag, 05.03.2018, 20 Uhr
Schlesische Philharmonie
Dirigent: Piotr Gajewski
Flöte:  N.N., Flöte (Preisträger des Kuhlau-Wettbewerbes 2017)
Schubert: Symphonie Nr. 3 D-Dur D 200
Mozart: Flötenkonzert
Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“

Dienstag, 03.04.2018, 20 Uhr
l'arte del mondo
Dirigent: Werner Ehrhardt
Solistin: Dorothee Oberlinger, Blockflöte
Händel: Orgelkonzert F-Dur op. 4 Nr. 4 HWV 292 in der Bearbeitung für Blockflöte, Streicher und Basso continuo nach der Blockflötensonate HWV 369
Händel: Concerto grosso op. 6 Nr. 5
Corelli: Sonate op. 5 Nr.10 F-Dur
Babell: Concerto D-Dur op. 3 Nr. 1
Dall’ Abacco: Concerto a quattro op. 6 Nr. 5
Sammartini: Konzert für Sopranblockflöte und Streicher F-Dur

Freitag, 27.04.2018, 20 Uhr
Harriet Krijgh, Violoncello
Magda Amara, Klavier

Beethoven: Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 3 A-Dur op. 69
Bartók: Rumänische Volkstänze Sz 56 (bearbeitet für Violoncello und Klavier)
Schostakowitsch: Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll op. 40 (1934)

Dienstag, 29.05.2018, 20 Uhr
Liederabend
Andreas Post, Tenor
Bernhard Römer, Klavier
Moritz Nikolaus Koch, Rezitation
Schubert: Die schöne Müllerin op. 25 D. 795

In unserer Geschäftsstelle erhalten Sie auch Tickets anderer Reservix-Veranstalter: www.reservix.de

RX-Webbanner-234x100_140723.png