oktober.jpg

Unsere aktuelle Monatsinformation können Sie hier als PDF-Datei herunterladen

Kulturring Hildesheim auf Facebook

340_PhilSW.jpg


8. Ring-A-Konzert und freier Verkauf
Donnerstag, 09.06.2022, 20 Uhr
Theater für Niedersachsen (Stadttheater Hildesheim)

Philharmonie Südwestfalen
Dirigent: Nabil Shehata
Solist: Yamen Saadi, Violine

Ludwig van Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61
Ludwig van Beethoven:  Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Beethoven-Fans kommen bei diesem finalen Orchester-Tusch ins Schwärmen! Auf dem Programm des letzten Saison-Konzerts steht Beethoven-pur.

Das Adagio seiner 4. Sinfonie ist eines der berührendsten, die Beethoven geschrieben hat – und er hat viele schöne geschrieben! Im Finale dagegen poltert und tobt es, und wenn die Streicher bei den sforzato-Akzenten die Bögen auf die Saiten fallen lassen, klatscht es wie Ohrfeigen!

Seine Musik ist bei der Philharmonie Südwestfalen in besten Händen. Das orchester ging aus dem 1957 gegründeten Siegerland-Orchester hervor und ist heute als eines von drei Landesorchestern Nordrhein-Westfalens und einer der wichtigsten Kulturträger im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands.

Der 1997 in Israel geborene Geiger Yamen Saadi erhielt drei Mal ein Stipendium der America-Israel Cultural Foundation. Außerdem wurde er mit dem ersten Preis des Paul Ben Haim Wettbewerbs und dem zweiten Preis der Clermont Competition ausgezeichnet. 2020 gewann er den ersten Preis in der Kategorie Violine bei der 32. Aviv Competition.

Wenn er auf seiner Geige von Giovanni Francesco Pressenda (1823) Beethovens einziges Violinkonzert intoniert, liegen dem charismatischen Geiger Publikum und Presse gleichermaßen zu Füßen. Sie können den Künstler in Hildesheim erleben und müssen dafür nicht eigenes in die Staatsoper unter den Linden nach Berlin fahren!

Preise: 41,-/37,-/34,-/29,-/25,-/21,- EUR; Ermäßigung für Mitglieder; 50% Ermäßigung für Schüler und Studenten; 40% Ermäßigung für Schwerbehinderte und Erwerbslose

Tickets